Schwalmtal: Große Hariksee/Brüggen Tour

Dieser große Segway Ausflug führt sie nicht nur ins historische Städtchen Brüggen, sondern auch zum Hariksee, zum Venekotensee und den vielen anderen schönen Seen, Weihern und Flüssen des Naturparks und Naherholungsgebiets Schwalm-Nette. Unweit von Mönchengladbach und in direkter Nachbarschaft zur niederländischen Grenze können Sie bei dieser Segway Tour sowohl die Geschichte des Niederrheins erleben, als auch die traumhafte Landschaft des Naturschutzgebiets Schwalm-Nette kennenlernen. Mehr als 3 Stunden lang zeigen wir Ihnen ganz entspannt und mit vielen Pausen entlang der Strecke die atemberaubende Natur der Region. Von einem Waldparkplatz in der Nähe der Burggemeinde Brüggen  geht es hinein in urtümliche Natur in die Geschichte der Region. Sie werden die Wasserburg Brüggen umrunden,  die historische Wassermühle besuchen und den Dilborner Benden hinein in die Wälder folgen.Entdecken Sie die Tiere und Pflanzen des Naturschutzgebiets, besuchen Sie die schönsten Seen ganz NRWs und folgen Sie dem Flusslauf der Schwalm über Brücken und Pfade. Ihr erfahrener Segway Tour Guide bringt Ihnen natürlich zunächst in aller Ruhe bei, wie Sie den Segway  Personal Transporter nutzen können, um die grandiose Umgebung des Niederrheins zu erfahren!

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie die die Natur des Niederrheins aus erster Hand: Bei unserer Segway Tour Brüggen XL!

Lust auf einen großen Segway Ausflug nach Brüggen?

Brüggen liegt inmitten des malerischen Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Die Gegend ist zu Recht eines der beliebtesten Ausflugsziele am gesamten Niederrhein: Die Nähe zu vielen Großstädten des Ruhrgebiets bedingt, dass die gesamte Gegend sehr gut erschlossen und leicht erreichbar ist. Jedes Wochenende lockt das kleine Städchen mit seinen rund 15.000 Einwohnern beinahe genau so viele Ausflügler aus Neuss, Mönchengladbach, ganz Nordrhein-Westfalen und sogar aus dem europäischen Umland an. Sogar die Straßenschilder sind hier mehrsprachig beschriftet.

Die Wasserburg Brüggen – nur ein Highlight Ihrer Segway Tour Hariksee & Brüggen

Kein Wunder, in Brüggen und im Umland gibt es eine Menge zu sehen: Einen traumhaft erhaltenen historischen Ortskern mit vielen geschichtsträchtigen Gebäude aus mehr als 900 Jahren Regionalgeschichte. Idyllische kleine Cafés und hervorragende Restaurants, die von einheimischer bis zu internationaler Küche alles bieten, was dem Feinschmecker mundet. Und natürlich die einmalige Natur des Niederrheins, die von zahlreichen Seen und Flüssen, Sümpfen, Wiesen und Wäldern geprägt ist und sich ideal als Naherholungsgebiet für Alt und Jung eignet. Das macht Brüggen, die gastliche Gemeinde im Naturpark Schwalm-Nette, natürlich hervorragend geeignet für einen großen Segway Ausflug, bei dem Sie die Region ganz entspannt, auf neuartige Art und Weise und natürlich mit viel Fahrspaß selbst entdecken können! Ob als Segway Ausflug am Wochenende, während des Sommerurlaubs oder in den Herbstferien, oder als Segway Gruppentour für Ihren Verein oder die Familie – bei der Segway Tour Brüggen XL haben sie die Gelegenheit, die Geschichte des Niederrheins und die große Tier- und Pflanzenwelt der Region in rund drei Stunden ganz unmittelbar hautnah zu erleben – und das geht am besten mit dem Segway PT.

Was ist ein Segway?

Bei der großen Segway Tour nach Brüggen lernen Sie Ihren Segway PT rundum kennen.

Der Segway Personal Transporter ist ein durch elektrische Motoren angetriebener Ein-Personen-Transporter, der lediglich mit zwei Rädern auskommt. Fortschrittliche Technik hält den Segway von allein im Gleichgewicht. Unsere freundlichen Segway Tour Guides zeigen Ihnen vor Beginn der Tour in aller Ruhe, wir man den Segway steuert; die Sicherheit des Segway Fahrers steht dabei für uns an oberster Stelle. Die Steuerung des Fahrzeugs erfolgt intuitiv und auf den Menschen abgestimmt. Lehnt man sich nach vorn, beschleunigt der Segway. Lehnt man sich zurück, reduziert man die Geschwindigkeit. Richtungswechsel erfolgen ganz natürlich über eine Lenkstange. Nach kurzer Zeit beherrscht man die Kontrolle ganz automatisch und bewegt sich mit dem Segway, als hätte man nie etwas anderes gemacht. Das macht den Segway PT so geeignet für Ihren großen Segway Ausflug Brüggen. Selbst Menschen, denen lange Fußmärsche zu anstrengend sind, können so problemlos wieder hinaus in die Natur. Die körperliche Anstrengung bei einem Segway Ausflug beschränkt sich auf ein Minimum – so haben Sie viel Zeit und Ruhe, die Sehenswürdigkeiten der Gegend zu erleben. Der Segway ist darüber hinaus ein umweltfreundliches Fortbewegungsmittel, das einfach an der Steckdose aufgeladen wird und nach einer Nacht am Netz ca 38 Kilometer fahren kann! Mehr als genug Strecke für Ihren Segway Ausflug nach Brüggen!

Die Segway Tour rund um Brüggen, Hariksee & Venekotensee

Nachdem Sie auf einem beschaulichen Waldparkplatz am Rande von Niederkrüchten in aller Ruhe gelernt haben, wie intuitiv und leicht man einen Segway steuern kann, beginnt Ihre große Segway Tour Brüggen. Über verkehrsberuhigte Nebenstraßen führt Sie Ihre Segway Tour dann an Einfamilienhäusern und Gärten vorbei, über den Flusslauf der Schwalm hinweg, direkt in Richtung des Stadtkerns von Brüggen.

Eine Segway Tour nach Brüggen & zum Hariksee macht Spaß – garantiert!

Gerade Geschichtsinteressierte werden sich gut unterhalten fühlen; beinahe die gesamte Stadt wirkt wie aus einer anderen Zeit. Brüggen blickt auf mehr als 900 Jahre Siedlungsgeschichte zurück und befindet sich an geografisch günstiger Lage an der Kreuzung der historischen Handelsstraßen von Rhein und Maas. Hier war damals eine Überquerung der noch unbegradigt mäandernden Schwalm verhältnismäßig leicht möglich; eine natürlich Furt erlaubte hier Händlern und Reisenden eine einfache Passage über den Fluss. Brüggen kam folglich schon früh zu relativem Wohlstand und überregionaler Bedeutung. Einen Wohlstand, den man heute noch erahnen kann, wenn Sie Ihren Segway durch romantische Gassen, an geschichtsträchtigen Fachwerkhäusern vorbei, von denen nicht wenige unter Denkmalschutz stehen, zum Herz von Brüggen steuern, der Wasserburg Brüggen im Herzen der Stadt.

Burg Brüggen mit dem Segway erfahren

Die Wasserburg Brüggen – mit dem Segway besuchen!

Im 13. Jahrhundert errichteten die ehemaligen Herren von Brüggen eine stattliche Festungsanlage, um diesem Verkehrsknotenpunkt des Mittelalters verteidigen zu können. Die Wasserburg Brüggen entstand um das Jahr 1289 als imposante Burg mit Wassergräben, Wehrgängen und Trutztürmen. Im Laufe der Jahrhunderte, in denen der Einfluss der Herren von Brüggen beständig wuchs, und den daraus folgenden gewalttätigen Besitzerwechseln, war von der ursprünglichen Festung der Wasserburg nicht mehr viel übrig. Als die Burg um das 17. Jahrhundert dann ihre militärische Bedeutung verlor, verfiel Burg Brüggen zunehmend. Im 18. Jahrhundert dient die Ruine der ehemals prächtigen Wasserburg nur noch Quelle kostenlosen Baumaterials für die Bewohner des Dorfes Brüggen.

Auch die Gegend um Brüggen besuchen Sie auf Ihrem großen Segway Ausflug

Auch die Gegend um Brüggen besuchen Sie auf Ihrem großen Segway Ausflug

Die traurigen Reste der Burganlage wurden dann in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts von einer Familie aus dem Umkreis erworden. Sie machten sich daran, die ursprüngliche Form so gut wie möglich wieder herzustellen. Burg Brüggen wurde in nur wenigen Jahren zu einem beliebten Ausflugsziel und Gasthaus. Mittlerweile befindet sich die Wasserburg wieder im Besitz der Gemeinde und wird als Naturkundemuseum und Veranstaltungslocation genutzt. Natürlich haben Sie ausreichend Zeit, um das Gelände rund um die Burg mit dem Segway zu erkunden, bevor es dann durch die historischen Gassen der Stadt hinunter zur Burgmühle geht. Die malerisch gelegene alte Wassermühle aus dem 13. Jahrhundert befindet sich unweit der Burg und neben einem sehenswerten kleinen Park gelegen, der sich ideal für Erinnerungsfotos an Ihren großen Segway Ausflug Brüggen eignet. Ein kleiner Bach plätschert mitten durch das Grün, und im Sommer finden hier gelegentlich sogar Konzerte unter freiem Himmel statt. Die gewundenen Wege eignen sich ideal für eine Erkundung mit dem Segway. Die Wassermühle selbst ist seit den 1950ern ein beliebtes Restaurant, das seiner Tradition als historische Mühe treu bleibt. Das hölzerne Mühlrad erzeugt heutzutage Strom, der die Küche des Restaurants mit Energie versorgt.

Von Brüggen aus hinein in die Natur

Von hier aus geht es dann hinein in die Wälder des Naturparks Schwalm-Nette und zu den vielen schönen Seen, die sich rund um Brügge entdecken lassen. In den Sommermonaten lassen sich hier die Natur und die Landschaft der Region wunderbar erkunden. Lichte Wälder, lauschige Ufer und verwunschen wirkende Auen warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Natürlich eignet sich die Gegend auch gut für einen Ausflug mit dem Fahrrad oder für Wanderungen – doch wer die gesamte Gegend einmal entspannt, ohne große körperliche Anstrengung und dennoch an der frischen Luft erleben möchte, für den erschließt sich der Reiz der niederrheinischen Natur am besten bei einem Segway Ausflug. Ihr Weg führt sie auch vorbei an den Dilborner Benden, dem renaturierten Flusslauf der Schwalm, die hier zwischen alten Bäumen, Pilzen und Farnen entlang fließt.

Die Strecke lockt mit abwechslungsreichen Waldwegen, kleinen Brücken und dem ein oder anderen schmalen Pfad, die Segway Fahrspaß pur versprechen. Die abwechslungsreiche Routenführung, das traumhafte Naturerlebnis und genug Zeit für Pausen entlang der Strecke garantiert, dass Ihre große Segway Tour Brüggen nicht langweilig wird.

Das traumhaftes Panorama am Venekotensee

Fernab von Straßen und Asphalt geht es durch sonnendurchflutete Wälder, durch die Sie bereits das Wasser des Venekotensees blitzen sehen. An malerischen Buchten stellen wir den Segway dann ab, um ein Erinnerungsfoto zu schießen, oder einfach in aller Ruhe in der Natur zu sich selbst zu finden. Inmitten der urtümliche Gegend und des famosen Natur Panoramas, das sich rings um Sie erstreckt, fällt das nicht schwer.

Wenn Sie also einfach mal einige Stunden entspannen möchten, den Alltag in der Stadt lassen wollen und die traumhafte Landschaft rund um Brüggen mit allen Sinnen genießén wollen, ist der große Segway Ausflug nach Brüggen perfekt für Sie geeignet. Ihr Segway PT fährt übrigens mit minimaler Geräuschentwicklung, lediglich ein leises Surren des Elektromotors und das Zwitschern der Vögel begleitet Sie bei Ihrem Ausflug in die Natur.

Das volle Natur Erlebnis mit dem Segway erleben

Sumpflandschaften und Marschen – rund um Brüggen mit dem Segway erfahren

Die Seen rund um Brüggen sind Heimat einer reichen Tier- und Pflanzenwelt: Sie können Fischreiher kreisen sehen, Eisvögel auf umgestürzten Bäumen entdecken und kleine und große Enten, Schwäne und Gänse auf den Seen ausmachen. In den Flussläufen planschen Fischotter und Bieber sammeln Holz für Ihre Dämme. Auf den Wiesen hoppeln Kaninchen und Hasen, während Eidechsen und sogar Schildkröten auf großen Findlingen in der Sonne liegen. Insgesamt ist das ganze Gebiet von Dilborner Benden, Hariksee und Venekotensee über 20 Hektar groß. Da bietet es sich an, auch einmal einen kurzen Abstecher in Richtung der niederländischen Grenze zu machen, um einen der großen Aussichtstürme zu erklettern, die entlang der Strecke stehen und Ihnen einen einmaligen Blick über die Landschaft gewährt. Fraglos ist der dieser Ausblick über das unberühte Marschland und die ungekannte Stille, die nur vom Rauschen der Blätter gefüllt wird, eines der Highlights Ihres großen Segway Ausflugs nach Brüggen!

Sie werden aber nicht nur den Venekotensee besuchen, sondern auch das beliebte Ausflugsziel des Hariksees ansteuern – die Gegend bietet eine Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht. Auenlandschaften gehen harmonisch in große, stille Sumpfflächen über, aus dessen Wassern tote Bäume an vergangene Zeiten denken lassen. Wüsste man nicht, dass man nur einige Kilometer von Mönchengladbach und Neuss entfernt ist, könnte man meinen, der große Segway Ausflug Brüggen würde durch die unberührten Landschaften Kanadas führen.

Mit dem Segway geht es an der Schwalm entlang

Folgen Sie Ihrem Tour Guide am Verlauf der Schwalm entlang und lenken Sie Ihren Segway an den Dilborner Benden vorüber. Nach rund drei Stunden durchfahren wir die Wiesen und Wälder zurück Startpunkt Ihrer Tour auf dem Waldparkplatz. Von hier aus können Sie nicht nur in wenigen Minuten Brüggen erreichen, sondern auch noch einen Ausflug zum Hariksee anschließen, den Sie gerade vom Segway aus gesehen haben. Auch das Infozentrum am Hariksee ist einen Besuch wert, wenn Sie näheres über die Flora und Fauna erfahren wollen, die Sie gerade auf Ihrer Segway Tour sehen konnten. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden bei der großen Segway Tour Brüggen in jedem Fall einen fantastischen Tag erleben!

Wir gehen mir Ihnen auf Segway Ausflug

Wir haben bereits viele Termine für die Segway Tour Brüggen in unserem Kalender hinterlegt. Einfach das Wunschdatum Ihres Segway Ausflugs wählen und das Abenteuer Segway aus erster Hand erleben. Gerade für Familien, Freunde, Vereine und Firmen, die einmal einen etwas anderen Ausflug erleben möchten, eignet sich diese Tour perfekt. Falls wir einmal keinen passenden Termin für Ihr Segway Erlebnis Brüggen bereits halten sollten, können Sie uns gern eine Nachricht über unser Kontakt-Formular schicken und Ihre persönliche Wunschtour planen.

Kein passender Termin dabei?
+49 (0)211 / 97179057